Datenschutz

Themen auf Mulenja.de

DIY, Basteln und Malen

DIY – Knet-Schleim selber machen

Knet-Schleim selber machen
Read Carefully

Um Knet-Schleim selber zu machen, braucht man Kleber, Lebensmittelfarbe, Flüssigwaschmittel, eine Schüssel und Schaschlikstäbe zum rühren.

Man kann jeden normalen Kleber benutzen. Bastelkleber oder Bastelleim lässt den Schleim durch die weiße Farbe etwas heller werden. Mit durchsichtigem Kleber wird der Schleim eher transparent und wirkt ein wenig, als würde er glitzern.

Zutaten Knet-Schleim selber machen

 

Zuerst füllen wir den Kleber in eine Schüssel. Wir haben hier 100g Kleber genommen.

Danach kommt die Lebensmittel Farbe in den Kleber und wird gut verrührt. Einfach so viel Farbe in den Kleber rühren, bis er die gewünschte Farbe hat.

 

 

Wenn alles gut vermischt ist, kommt das Waschmittel dazu. Immer nur ein wenig in den Kleber geben. Man braucht in etwa nur 10 – 20 ml für einen Schleim.

Etwas Waschmittel in den Kleber geben und rühren, wenn das ganze dann etwas fester geworden ist, wird mit den Händen geknetet, bis der Schleim fest wird. Wenn der Schleim an den Händen kleben bleibt, einfach noch etwas Waschmittel zugeben und weiter kneten.

 

 

Fertig 🙂

und kneten Knet-Schleim selber machen

 


 

Viel Spaß beim kneten 🙂

Liebe Grüße

 

Top