Baue dir dein eigenes Resort!

Update: 25.10.17 Zum 600. Part am 26.10. gibt es wieder ein Update des „Bau dir dein eigenes Resort Baukasten“

Baue dein eigenes Resort

Unsere Tiere: Cola das braune Schaf

Cola Schafe im Resort
Read Carefully

Cola das braune Schaf

Cola das braune Schaf Schafe im Resort

Name: Cola

  • Art: Schaf
  • Geburtsdatum: 09.10.2016
  • Geburtsort: Oakville

Eltern:

  • Vater: Sir Brown
  • Mutter: Luna

Vorgeschichte
Als Cola im Oktober das Licht der Welt erblickte, tobte gerade ein heftiger Herbststurm in Oakville. Die Bretter des alten Schafstalles, in dem Cola und sein Zwillingsbruder Coca zur Welt kamen, knackten unheimlich im Wind. Er und sein Bruder lagen eng an ihre Mama gekuschelt auf einem Heuhaufen. Auf einmal ging die Stalltür auf und der Bauer kam herein. Er ging auf Luna zu und band ihr einen Strick um den Hals und brachte sie aus dem Stall. Alleine blieben die beiden frisch geborenen Schäfchen zurück. Nach mehreren Stunden tobte noch immer der Sturm im Ort doch Luna kam nicht zurück. Mit viel Aufwendung brachte sich Cola auf die stacksigen kurzen Beinchen, er wackelte zu der leicht geöffneten Stalltür. Er ging ein Stücken aus dem Stall hinaus und plötzlich schlug irgendwo in der Nähe ein Blitz ein. Wie vom Teufel gejagt rannte Cola davon. Sein Bruder schaute ihm mit aufgerissenen Augen nach. Cola rannte und rannte langsam ließ der Schreck nach. Dann blieb er stehen und sah sich um er wusste nicht mehr wo er war. Er legte sich irgendwo ins Gras und schlief kurz darauf ein. Als er am nächsten Morgen aufwachte sah er sich um und ging in die Richtung in der er seinen Heimatstall vermutete. Nach dem er eine Weile dahin gegangen war, blickte er um sich schaute dabei aber nicht wo er hin ging. Plötzlich fiel er ins Wasser und landete unsanft in einem der Auffangbecken einer Kakaobohnenfarm . Unter sich hörte er laute Motoren, was er nicht wusste war, dass sich unter ihm eine Riesige, sich schnell drehende Scheibe befand. Da kamen zufällig gerade Emmi und der Sebastische vorbei. Mulenja hatte die beiden damit beauftragt für eine bestimmte Futtermischung frisch gemahlene Kakaobohnen zu holen . Als die beiden Kinder an dem Becken vorbei kamen hörten sie das verzweifelte ,,quicken“ von Cola. Sie liefen zu dem Schäfchen hin. Emmi rief :,,Schnell hol Hilfe Sebastischer.“ Blitzschnell lief der Sebastische zu einem der Angestellten der Kakaobohnenfarm ,dieser stellte die Maschine aus. Gemeinsam holten sie Cola heraus. Emmi gab ihrem Bruder das Schäfchen sie holte noch schnell die Bestellung ihrer Mama. Dann gingen die drei gemeinsam ins Resort zurück. Mulenja nahm Cola auf und brachte ihn in das Schafgehege zu den anderen Schafen. Sie nahmen ihn sofort in die Herde auf. Doch leider gab es keine anderen kleinen Schäfchen. Nach einer Woche fand Mulenja durch Zufall einen Zettel in dem Kaufgeschäft, darauf stand das ein Bauer ein kleines Schäfchen zu verkaufen hat. Mulenja dachte sich, sie muss sofort nach dem einkaufen zu dem Bauer gehen das Schaf abholen. Als Mulenja ins Resort zurück kam brachte sie Coca ins Schafgehege zu den anderen Schafen und zu Cola. Die beiden verstanden sich sofort und wie Mulenja nachher noch erfuhr waren die beiden Jungs Brüder. Von nun an lebten die beiden glücklich und gemeinsam im Resort.
Charakter

Verspielt,verkuschelt und aufmunternd.

Sonstiges

Nach dem er aus der Kakaobohnenmahlmaschine gerettet wurde, war sein Fell komplett Braun es ließ sich auch nicht mehr auswaschen. Übrigens war er bei der Geburt weiß und sein Bruder braun.

Pate von Cola das braune Schaf:

Die Patenschaft von Cola hat Lara M. übernommen.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Baue dir dein eigenes Resort!

Update: 25.10.17 Zum 600. Part am 26.10. gibt es wieder ein Update des „Bau dir dein eigenes Resort Baukasten“

Baue dein eigenes Resort

Mulenjas Tierpaten

Mulenjas Tierpaten

Top